Beratung für Familien, Paare und Einzelpersonen

 

Im Rahmen des dem Albgarten angeschlossenen Instituts BASiS bieten wir Beratung auf systemisch-lösungsorientierter Grundlage an.

Unser Institut (das außerdem noch Fort- und Weiterbildungen anbietet) ist akkreditiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemische Familientherapie, an deren Ethikrichtlinien wir uns orientieren (siehe www.DGSF.org).

Hier einige Stichworte zu diesem Beratungsansatz:

"Lösungsorientiert" bedeutet, dass wir uns mit Ihnen auf die Lösung der Probleme konzentrieren, die Sie zu uns führen. Wir gehen davon aus, dass Probleme ihre Lösung schon enthalten, auch wenn das zunächst noch nicht erkennbar ist, und dass Sie selbst der beste Experte dafür sind, was Ihnen gut tut. Unsere Aufgabe als Berater ist es, Ihnen behilflich zu sein, das herauszufinden.

"Systemisch" bedeutet, dass Probleme eines Einzelnen in einem Zusammenhang stehen, nämlich den sozialen Systemen, denen sie oder er angehört: Partnerschaft, Familie, Arbeitsplatz - um die wichtigsten zu nennen. Diese Zusammenhänge zu verstehen, darauf Einfluss zu nehmen und so zu Lösungen, die für alle Beteiligten umsetzbar sind, zu gelangen, ist ebenfalls ein Ziel der Beratung.

"Werte": Die Beratung ist an Werten orientiert: Wertschätzung und Achtung der Person, Augenhöhe und Partnerschaftlichkeit in der Zusammenarbeit, Orientierung an den Fähigkeiten, den Stärken und der Eigenverantwortlichkeit.

Bei Familien und Paaren arbeiten wir wenn möglich zu zweit: die hat den Sinn, dass möglichst die Frau und der Mann ein Gegenüber auf der Beraterseite hat.

 

Organisatorisches:

Diese Art der Beratung ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Ihren Beitrag für eine Sitzung (in der Regel 90 Min.) können Sie selbst festlegen und sich dabei an Ihren finanziellen Möglichkeiten orientieren. Auch das Erstgespräch wird berechnet, dafür ist das Abschlussgespräch kostenfrei. Der Abstand zwischen zwei Terminen wird mit Ihnen verabredet, er beträgt meisten 14 Tage oder 3 Wochen.

Anmeldung:

Sie können sich telefonisch unter 07394/ 931919 (Anrufbeantworter)
oder über Email anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir sind bemüht, Wartezeiten, vor allem für das Erstgespräch kurz zu halten

 

Unser BeraterInnen-Team:

Marianne Schüssler-Rühl, Dipl.Psychologin,

Elisabeth v. Bebenburg, Dipl.Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin(ISyS)

Manfred v. Bebenburg, Dpl.Soziologe, systemischer Familientherapeut (DGSF)

 

Weitere Informationen zur Systemischen Beratung gibt es hier!